Coracobrachialis

Share This
« Back to Glossary Index

M. coracobrachialis

Der nächste Muskel – der nächste Reflexmuskel – steht an! Heute im Gepäck 🧳 der M. coracobrachialis. Der Oberarmmuskel sorgt für die Flexion und ist behilflich für die Adduktion des Arms. Innerviert wird der Muskel vom Bereich C 5-7. Nicht  ganz unbeteiligt ist der M. coracobrachialis bei Beschwerdebildern wie der subacromiale Enge.
Spannend ist auch, dass der Ursprung vom M. coracobrachialis der gleiche ist, wie der vom M. biceps brachii (kurzer Kopf). Die Sehnen beider Muskeln gehen im Übrigen in einander über. Soll heißen: Ein isolierte Behandlung vom M. coracobrachialis kann wenig sinnhaltig sein, ohne dabei den kurzen Bicepskopf mit zu berücksichtigen.
Sein Triggerpunkt strahlt über den anterioren Aspekt des M. deltoideus über den Oberarm, zum Unterarm und bis in den Handrücken.
« Back to Glossary Index