fbpx

Podcast Interview Mikrostrom Neurologie Teil 2/2

This post is also available in: Deutsch

Podcast Interview Mikrostrom Neurologie Teil 2/2

Zweiter und letzter Teil des Interviews zum Einsatz von Mikrostrom in der Neurologie mit Physiotherapeutin Inge Metag

Wo wir ganz schnell erfolgreich geworden sind, mit eben Krankengymnastik und Mikrostromtherapie, waren all die Patienten deren Bewegungen, Arme, Beine und Gang […] klein, körpernah und ohne große Bewegungsaplituden gewesen sind.“ (Metag, 2020)

In dieser Episode erhalten Sie den zweiten des Interviews mit Physiotherapeutin Inge Metag rund um das Thema Mikrostrom in der Neurologie. Inge Metag berichtet von einer Patientenbeobachtung die sie vor einigen Jahren mit der Mikrostromtherapie bei Patienten mit Mb. Parkinson und Multiple Sklerose durchgeführt hat.

Gerade die praktischen Erfahrungen um Umgang mit frequenz-spezifischem Mikrostrom und neurologischen Patienten, geben einen guten Einblick in die entsprechenden Möglichkeiten für die Physiotherapie, Naturheil- und Arztpraxis. Was sind die Indikatoren, die einem Behandler Informationen über den Ablauf einer solchen Anwendung bieten und wir kann ein Therapiekonzept mit Mikrostrom dort aussehen? Das sind die Kernfragen um die es in dieser Episode geht.