Eishockey-Weltmeisterschaft 2021 mit Luxxamed

This post is also available in: Deutsch

Luxxamed HD2000+ auf der Eishockey-Weltmeisterschaft 2021 in Riga

Die Eishockey Nationalmannschaft und Sportphysiotherapeut Thomas Stubner setzen auf Luxxamed Mikrostrom

DOSB Sportphysiotherapie Thomas Stubner (mainkoerper360.de) nutzt täglich den Mikrostrom des Luxxamed HD2000+ bei den Spielern der Eishockey Nationalmannschaft. Die Weltmeisterschaft in Riga 2021 ist das Highlight des Jahres für die Eishockey-Welt. Sowohl für die Nationalspieler als auch die Betreuer und natürlich die Fans.

Lukas Reichel der junge Top-Star am Luxxamed

„Die neue Software ist überragend. Sitze jeden Abend am Gerät und arbeite Sachen aus. Die Jungs nehmen das super an.“ (DOSB Sportphysiotherapeut Thomas Stubner)

Marcel Noebels am HD2000+

Marcel Noebles schoß im Penaltyschießen die deutsche Eishockey Nationalmannschaft ins Halbfinale auf der Weltmeisterschaft 2021 in Riga.

Zuvor hatte er sich eine Verletzung im Spiel zugezogen und wurde umgehend mit dem Luxxamed HD2000+ behandelt. Den Erfolg konnten wir im Penaltyschießen sehen!

Seit vielen Jahren wird die Luxxamed Mikrostromtherapie im Profisport geschätzt und eingesetzt. Angefangen auf der Olympiade in Sydney im Jahr 2000 mit dem Vorgängermodell Clinic-Master, bis zum heutigen HD2000+.

Der schnelle Einsatz bei Verletzungen von Sportlern, aber auch eine schnellere Regeneration nach den Wettkämpfen sind wichtige Bausteine für die Sportler und die betreuenden Sportphysiotherapeuten und Ärzte.

Das Konzept zur schnellere Regeneration mit Mikrostrom haben wir in Zusammenarbeit mit Sportwissenschaftlern an einem Einzelfall überprüft. Robert Stieglitz (ehem. Boxweltmeister) nutze den Mikrostrom und beschrieb, dass er sich schneller erholt fühle. In den Auswertungen der Sportwissenschaftler konnte eine bessere Adaption im Aeroben-Bereich, nach dem Einsatz von Mikrostrom festgestellt werden. Hier finden Sie einen Artikel zu ‚Mikrostrom und Sportlerregeneration‘

Das Thema Mikrostrom, Regeneration und Sport war auch bereits in einem unserer Podcasts thematisiert  worden. Der Arzt und Sportmediziner Dr. Marco Prümmer und Sportphysiotherapeut Christian Foulds-Saupe waren dazu bei Luxxamed im Interview. Zur Episode

Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu und HELFEN uns damit weiter diese Seite für Sie zu VERBESSERN! Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close